Author Topic: Fehlermeldung bei Konfiguration "Ausgehendes virtuelles FAX" (Askozia 5.0.3)  (Read 1509 times)

KeepSmiling

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
    • View Profile
Hallo,

ich erhalte folgende Fehlermeldung nach Klicken der Taste "Einstellungen prüfen" für die Konfiguration der Email-Einstellungen im Abschnitt "Ausgehendes virtuelles FAX"

(Failed-Piktogramm)   
WARNUNG: Vom Betrieb mit root-Rechten wird abgeraten.
fetchmail:/tmp/fetchmailrc_VIRTUAL-FAX-21320777185780d94de536c:5: syntax error bei Ot2#RPF1}Z0

auch bei völlig neu aufgesetzter virtueller Maschine und Eingabe nur weniger Konfigurationseinstellungen erscheint immer diese Fehlermeldung.

Was mache ich falsch ??


goseph

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 841
  • Karma: 35
    • View Profile
Vorm "Testen" mal auf "Speichern" gegangen?

KeepSmiling

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
    • View Profile
Ja, die Konfiguration ist so im System gespeichert. Ich erhalte die gleiche Meldung nach einem Systemneustart und auch wenn ich ein Backup des Systems mache und auf eine völlig neue Installation importiere.
Die Emails werden aber auch nicht vom IMAP-Server abgeholt (im Sinne einer Fehlermeldung ohne eine eigentliche Funktionsstörung).

goseph

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 841
  • Karma: 35
    • View Profile
Kannst Du bitte POP3 testen?

KeepSmiling

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
    • View Profile
alle denkbaren Kombinationen (jeweils immer erst gespeichert und dann Gerät neu aufgerufen)
führen immer zur exakt identischen Fehlermeldung:

WARNUNG: Vom Betrieb mit root-Rechten wird abgeraten.
fetchmail:/tmp/fetchmailrc_VIRTUAL-FAX-21320777185780d94de536c:5: syntax error bei Ot2#RPF1}Z0

weder mit
- mit POP3, Auto, TLS on, TLS off, Zertifikatsüberprüfung on/off
noch mit
- Port 995 (SSL) noch 110 (TLS) (die beiden POP-Ports bei 1und1)

zeigt sich eine anderes Verhalten   (das gleiche gilt für IMAP und die Ports 993 und 143)
« Last Edit: September 12, 2016, 05:20:27 PM by KeepSmiling »

cubewerk

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 135
  • Karma: 1
  • Zertifizierter Askozia Partner
    • View Profile
Kann es sein, dass du in deinem Kennwort oder Benutzernamen spezielle Sonderzeichen hast?

Bitte mal testweise - das Kennwort beim Anbieter auf etwas alphanumerisches setzen.

Update: Vermutlich ist dein Kennwort auch der Teil in der Fehlermeldung "Ot2#RPF1}Z0" ?

Versuchs mal ohne Klammer oder Raute im Kennwort.

KeepSmiling

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
    • View Profile
 :D ;D :D ;D

Vielen Dank,
ja genau das hat das Problem verursacht. Im Passwort war ein KOMMA vor dem Teil des PW    Ot2#RPF1}Z0   
Geschweifte Klammern im PW sind kein Problem


Problem gelöst - Danke nochmals
 :) :D ;D